Magazin

Britta Redmann

Britta Redmann

Autorin

Britta Redmann ist Rechtsanwältin und hat als Arbeitsrechtlerin und Unternehmensentwicklerin in unterschiedlichen Branchen den Kulturwandel von Firmen begleitet. Sie ist Autorin verschiedener Fachbücher. Ihre Expertise liegt auf agilen und kollaborativen Organisationsformen sowie neuen Formen des Performance Managements und der Zusammenarbeit.

britta-redmann.de

4 Beiträge

09.12.2020 in Wissen von Britta Redmann

Vernetzte Zusammenarbeit – gemeinsam sind wir stark

Vernetzte Zusammenarbeit – gemeinsam sind wir stark

Es wird heutzutage viel geredet vom «sich vernetzen»: wir tauschen uns auf Plattformen in sogenannten Netzwerken aus, treffen uns in MeetUps zum informellen Netzwerken und auch komplexe Unternehmen wünschen sich eher flache Hierarchien und eine Zusammenarbeit, die nicht auf Anweisung geschieht sondern teamübergreifend – und eben vernetzt – stattfindet.

Weiterlesen
14.10.2020 in Wissen von Britta Redmann

Coworking – hipper Trend oder sinnvolle Arbeitsumgebung?

Coworking – hipper Trend oder sinnvolle Arbeitsumgebung?

Sie scheinen wie Pilze aus dem Boden zu schiessen, es gibt sie in schrillen bunten Farben genauso wie clean und nüchtern. In Grossstädten sind sie flächendeckend zu finden, auf dem Land stellen sie eher noch die Ausnahme dar. Auch ich habe inzwischen schon verschiedene Coworking Spaces kennen und lieben gelernt. Grund genug, die Geschichte dieser neuen flexiblen Arbeitszentren in einem Blogartikel zu beleuchten.

Weiterlesen
02.05.2019 in Wissen von Britta Redmann

Vergütung ist mehr als Geld

Vergütung ist mehr als Geld

Als beratende Anwältin und als Leiterin Unternehmensentwicklung & HR erlebe ich fast täglich, wie sich Unternehmen hart anstrengen, neue Mitarbeiter zu gewinnen und diese möglichst lange zu binden. Dabei geht es nicht nur um irgendwelche Mitarbeiter – nein, es sollen die «besten» Mitarbeiter sein. Mitarbeiter, mit denen Unternehmen die Herausforderung einer globalen und digitalen Zukunft bewältigen. Sie sind also nicht «nur» Arbeitnehmer, sondern auch «Challange-Partner».

Weiterlesen